Notfall

Während unserer Öffnungszeiten haben Notfälle bei uns oberste Priorität. Bitte melden Sie sich möglichst vor Ihrer Ankunft an, damit wir bereits alles Notwendige zur Versorgung Ihres Tieres vorbereiten können.

05031/7036834

Was ist ein Notfall?

  • Atemnot: die Atemfrequenz in Ruhe beträgt mehr als 30 Atemzüge pro Minute (es wird gezählt wenn das Tier in Ruhe ist und nicht hechelt)
  • Weitere Anzeichen für Atemnot: blaue Zunge, deutlich betonte Bauchatmung

  • Epiletpische oder Epileptiforme Anfälle: Umkippen, Ruderbewegung der Beine, das Tier reagiert nicht auf Ansprechen, Kot und Urinabsatz

  • Magendrehung: großer Hund versucht zu erbrechen es kommt dabei kein Mageninhalt raus evtl. weißer Schaum, der Bauch wirkt tonnenförmig und aufgebläht, Kreislaufprobleme

  • Kaiserschnitt: Die Geburt geht nicht voran (Presswehen länger als 4 Stunden ohne Fortschritt, ein Welpe hängt im Geburtskanal fest, die Geburt geht nicht voran

  • Synkope: der Hund bricht plötzlich zusammen,  steht danach wieder auf, wirkt schlapp und apathisch

  • Autounfälle

  • Stark blutende Wunden durch Verletzungen

  • Bissverletzungen sollten möglichst zeitnah versorgt werden, können je nach Lage auch lebensbedrohlich sein

  • Wenn Sie sich Sorgen um ihren Vierbeiner machen können Sie uns telefonisch unter 05031/7036834  von 10:00-18:00 Uhr erreichen.  Außerhalb unserer Geschäftszeiten sind die Notfallkliniken: Tierärtzliche Hochschule Hannover, Tierklinik Nienburg, Tierklinik Bielefeld, Tierklinik Posthausen 24 Stunden für Notfälle erreichbar.

Erste Hilfe Maßnahmen

  • Offensichtliche Wunden mit sauberen, feuchten Tüchern abdecken.
  • Schützen Sie sich vor Bissen und Kratzen Ihres Tieres. Bei Schmerzen können Tiere auch die ihnen vertrauten Personen verletzen.
  • Kratzen und Lecken an der verletzten Stelle verhindern.
  • Bei Verbrennungen: Abduschen mit kaltem Wasser.
  • Bei Verschlucken von Säure oder Lauge: Anbieten / Einflößen von reichlich Wasser. Auf keinen Fall Erbrechen auslösen. Bringen Sie die Packung oder den Beilagenzettel der Substanz unbedingt mit, wenn möglich.
  • Bei Verdacht auf Vergiftung: Tier sicher lagern und umgehend den Tierarzt aufsuchen. Ist das Gift bekannt, bringen Sie dieses unbedingt mit.
  • Bei Hitzschlag: Abdecken mit feuchten Tüchern und Verbringen des Patienten an einen kühlen Ort. Kein kaltes Wasser über das Tier gießen.
  • Starke äußere Blutungen mittels Druckverband stillen (auch sauberes, aber unsteriles Material kann auf die Wunde gedrückt werden. Eine Infektion ist besser als das Verbluten des Tieres).

Transport eines Notfallpatienten

  • Sorgen Sie dafür, dass das Tier während des Transports sicher fixiert und möglichst wenigen Erschütterungen ausgesetzt ist.
  • Bei Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen oder inneren Verletzungen/Blutungen das Tier vorsichtig auf einer flachen, stabilen Unterlage (Brett, Karton o.ä.) transportieren.
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen müssen auf der Fahrt unter Umständen fortgesetzt werden.

So funktioniert`s

1

Telefonisch Kontakt aufnehmen

05031/7036834

2

auf den schnellstmöglichen Weg in die

Praxis bzw. Klinik

3

Während wir untersuchen

Relax

Kontakte im Notfall

Kleintierpraxis Luthe

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Klinik für Kleintiere

Tierklinik Nienburg

Tierklinik Bielefeld

Tierklinik Posthausen

Tierärztlicher Notdienst

Für eine Tierarztpraxis ist es in der Regel nicht möglich 24 Stunden 365 Tage im Jahr erreichbar zu sein. Da sich Krankheiten und Verletzungen aber nicht an Wochenenden und Sprechzeiten halten, wurde der tierärztliche Notdienst eingerichtet. Neben dem 24-stündigen Notdiensten der umliegenden Kliniken bieten die niedergelassenen Tierarztpraxen der Umgebung einen Bereitschaftsdienst für Notfälle für die Wochenenden und Feiertage an.

September 2021

11.09. – 12.09.2021

Dr. Öhlschläger

05131- 4614747

Mühlenweg 1, 30826 Garbsen

18.09. – 19.09.2021

TA Schulz

05031 – 96 96 963

Mesmeroder Str. 14, 31515 Wunstorf

25.09. – 26.09. 2021 

Kleintierpraxis-Berenbostel

05131 – 73 30

 Kästnerstraße 2, 30827 Garbsen

Oktober 2021

02.10.– 03.10.2021 (Tag der Dt. Einheit)

TA Eitner

05032 – 939624

Leinstraße 56, 31535 Neustadt am Rübenberge

09.10. – 10.10.2021

TÄ Janssen

05072-9 20 44

Auf den Breiten 7, 31535 Neustadt am Rübenberge

16.10. – 17.10.2021

Dr. Fischer

05073 – 92 69 21

Fleutjenburg 11A, 31535 Neustadt am Rübenberge

23.10. – 24.10.2021

Dr. Ganter

05031 – 7 49 67

Auf dem Kampe 11, 30926 Seelze

30.10. – 31.10. 2021 (Reformationstag)

TA Scheidt

05031 – 37 73

Heidorner Str. 40 c, 31515 Wunstorf

November 2021

06.11. – 07.11.2021

Dr. Landgraf

05031 – 96 00 11

Zur Maate 32a, 31515 Wunstorf

13.11. – 14.11.2021

Dr. Herrler

05036 – 4 88

In den Birken 22, 31535 Neustadt am Rübenberge

20.11. – 21.11.2021

TÄ Heinrich

05031 -34 35

Heidorner Str. 40 A, 31515 Wunstorf

27.11. – 28.11.2021

Dr. Deisenroth

05032 – 67963

Saarstraße 8, 31535 Neustadt am Rübenberge

Dezember 2021

04.12. – 05.12.2021

Dr. Witt

05031 – 96 08 80

Irmgard-Ballauff-Straße 50, 31515 Wunstorf

11.12. – 12.12.2021

Dr. Bötel

05131 – 2858

Engelbosteler Str. 9, 30827 Garbsen

18.12. – 19.12.2021

Dr. Maier

05137- 9 31 31

Calenberger Str. 6, 30926 Seelze

24.12. 2021 (Heiligabend)

Tierärztl. Praxis Hof Stolzenberg

05072 – 7700288

In Luttmersen 13 A
31535 Neustadt am Rübenberge (Luttmersen)

25.12. 2021 (1. Weihnachtstag)

TÄ Markwort

0511 – 59027550

Bornstraße 48, 30926 Seelze

26.12. 2021 (2. Weihnachtstag)

TÄ Helling

05036 – 9252255

Tenor 5, 31535 Neustadt am Rübenberge

31.12.2021 (Silvester)

Kleintierpraxis Luthe

05031 – 7036834

Adolf-Oesterheld-Str. 12, 31515 Wunstorf

Januar 2022

01.01.2022 (Neujahr)

Tier-Haustierpraxis-Letter

0511 – 40 99 80

Lange-Feld-Straße 51, 30926 Seelze